Psychotherapie

Alle Menschen erfahren im Laufe ihres Lebens Verwundungen. Das können wir leider nicht verhindern. Wir haben es jedoch in der Hand, ob wir zulassen, dass diese Verletzungen unser Denken, unser Verhalten und damit unser Leben auch heute noch bestimmen. Durch Bewusstheitsarbeit ist es möglich, dass sich Wunden in Perlen verwandeln und dass sich das seelische Befinden deutlich verbessert.

Menschen mit folgenden Erkrankungen können von meiner Arbeit profitieren:

    • depressive Verstimmungen
    • psychosomatische Erkrankungen / Somatisierungsstörungen
    • Anpassungsstörungen
    • Belastungsstörungen
    • Burnout

Bewusstheitsarbeit ersetzt keine medizinisch notwendige Behandlung oder psychiatrisch notwendige Medikation, sie kann den Genesungsprozess jedoch unterstützen.

Gerne biete ich Nachsorge nach einem Klinikaufenthalt zur Unterstützung Ihres Überganges in den Alltag an. Auf Wunsch und je nach Bedarf auch im Gruppensetting.


WAHRNEHMEN – ANNEHMEN – ENTFALTEN