Über mich

ENTWICKLUNG und ENTFALTUNG faszinieren mich schon mein Leben lang.

Als Sonderschullehrerin durfte und darf ich seit vielen Jahren Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten.
Mit meiner psychotherapeutischen Ausbildung halte ich zusätzlich ein kostbares und wirkungsvolles Instrument in Händen, auch Erwachsene professionell unterstützen zu können. Es berührt mich immer wieder aufs Neue, wenn seelische Nöte sich durch Bewusstheitsarbeit wandeln und Menschen Zugang zu Orten finden, an denen alles heil ist.
Mein Wissen und Können stelle ich mit Freude und Ernsthaftigkeit in den Dienst Ihrer Ent-Wick(e)lung und Entfaltung.

Bettina Metzger-Geirhos: Praxis Kressbronn am Bodensee

Mein Hintergrund

  • fortlaufende Weiterbildungen in Methoden der humanistischen Psychologie und Psychotherapie
  • Ausbildung in transpersonaler Prozessarbeit bei Richard Stiegler (2008 – 2014)
  • regelmäßige Inter- und Supervision
  • Eröffnung meiner Praxis 2018
  • Heilpraktikerin Psychotherapie (Gesundheitsamt Tübingen: 2017)
  • Sonderschullehrerin seit 1987
  • Verheiratet, zwei erwachsene Kinder

Mein Lebensmotto

Ich ändere kraftvoll die Dinge, die ich ändern kann.
Ich nehme gelassen an, was ich nicht ändern kann.
Ich bitte um die Weisheit, das eine vom anderen unterscheiden zu können.

So zu leben, scheint mir eine lohnende, mitunter herausfordernde Aufgabe!

Rückmeldungen zu meiner Arbeit

„Besonders gut fand ich Ihre neutrale Haltung, keine Beeinflussung, weder in die eine, noch andere Richtung. Durch die Sitzungen habe ich gelernt, dass die Seele ihren eigenen Weg geht und man darauf vertrauen kann. Herzlichen Dank, dass Sie mich auf dem steinigen Weg begleitet haben.“ (Patientin mit ehemals psychosomatischen Beschwerden)

„Ich habe mich in dem Raum und von Ihnen sehr willkommen gefühlt. Besonders gut gefallen hat mir die visuelle Arbeit mit den Kissen (=Stellvertreter, Anm. von mir), das situationsbezogene Arbeiten im Hier und Jetzt, bei dem wir dennoch an alte Sachen kamen, die Arbeit über den Körper und Ihr gutes Gespür. Ich habe gelernt, auf mich zu hören.“ (Patientin mit ehemaliger Depression)

„Ich hatte Schwierigkeiten mit einem neuen Schüler, der mir viel Energie abzog. Innerhalb von einer Supervisionssitzung erlebte ich einen AHA-Effekt und seither kann ich ihm ohne Leidensdruck freundlich und professionell gegenübertreten.“ (Supervision einer Lehrerin)

„Die emotionale Entlastung durch die Übungen und Gespräche tat sehr gut!“ (Patientin nach ehemaliger Erschöpfungssituation)

„Für mich war es ein Glücksfall, Sie gefunden zu haben! Sie haben mir in nur 3 Sitzungen enorm weitergeholfen! Ich habe mich mit Ihrer sensiblen, einfühlsamen, humorvollen und doch immer professionellen Art sehr gut aufgehoben gefühlt! Vielen lieben Dank für alles!“ (Klientin, die sich neu sortieren wollte während eines Urlaubs am See)